Hier kommen Sie zum Karibu Safaris Shop

Rufiji River Camp

Klassisches Camp in wunderschöner Lage am Fluss in Selous

Informationen

Bewertung: 4 Karibu-Sterne

Lage: Selous Nationalpark

Stil: Komfortables Camp

Zimmer/Zelte: 14

Das sagen unsere Kunden

"Unsere 1. Station im Selous-Nationalpark war das Rufiji River-Camp. Wir hatten eine sehr gute Unterkunft mit gutem und reichhaltigem Essen, freundlichem hilfsbereitem Personal"- R. und U.

"Die Rufiji River Lodge wird von Lodgemutter Sally originell und keine Wünsche offen lassend geführt" - Andreas und Elisabeth

Ihre Ansprechpartnerin

Lächelndes Portrait von unserer Reise-Expertin Stephanie Glas

Frau Stephanie Benda ist unsere Expertin für Reisen nach Tansania und Sansibar. Stephanie berät Sie gerne bei Ihrer Traumreise.

Tel +49 (0) 8152-39 56 39-20
Reiseanfrage

Aktivitäten und Angebote der Lodge (teils inklusive oder gegen Gebühr) 

  • Pirschfahrten im Jeep zur exklusiven Benutzung
  • geführte Fußpirsch
  • Bootsafaris 
  • Fly Camping 
  • Buschfrühstück 
  • Sundowner im Busch

Tipp: Verbringen Sie die Nacht in einem eigens für Sie erstellten Fly Camp und genießen Sie ein privates Dinner inmitten unberührter Natur. 

Ihre Ansprechpartnerin

Lächelndes Portrait von unserer Reise-Expertin Stephanie Glas

Frau Stephanie Benda ist unsere Expertin für Reisen nach Tansania und Sansibar. Stephanie berät Sie gerne bei Ihrer Traumreise.

Tel +49 (0) 8152-39 56 39-20
Reiseanfrage

Ihre Ansprechpartnerin

Lächelndes Portrait von unserer Reise-Expertin Stephanie Glas

Frau Stephanie Benda ist unsere Expertin für Reisen nach Tansania und Sansibar. Stephanie berät Sie gerne bei Ihrer Traumreise.

Tel +49 (0) 8152-39 56 39-20
Reiseanfrage
Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania
Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania
Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania
Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania
Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania

Komfortabel

Das Camp

Das Rufiji River Camp liegt am malerischen Rufiji Fluss im Selous Wildreservat. Von der Lounge können Sie das Treiben der Tiere am Fluss beobachten. Zum Camp gehören zudem ein Restaurant, eine Bar sowie ein Swimmingpool zur Erfrischung nach einer ausgiebigen Pirschfahrt.

Bilder: © Niels van Gijn / Foxes Safari Camp Lodges and Camps

Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania
Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania
Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania
Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania
Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania

Authentisch und Gemütlich

Die Zelte

Das Camp bietet 11 klassische Safarizelte mit individueller Einrichtung, die unter Schatten spendenden Bäumen am Flussufer verteilt liegen. Diese verfügen je über ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC. Warmes Wasser wird mit Solarenergie erzeugt. Zur weiteren Ausstattung gehören Moskitonetze sowie eine Terrasse für Tierbeobachtungen am Flussufer. Die drei geräumigen Suiten bestehen je aus zwei Zelten und bieten einen privaten Plunge Pool. 

Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania
Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania
Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania
Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania
Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania
Rufiji River Camp im Selous Nationalpark in Tansania

Aktivitäten

das gewisse Extra

Die wahre Magie des Reservats liegt in seiner Vielfältigkeit, so kann man jeden Tag etwas Neues entdecken. Pirschfahrten sind ideal, um große Säugetierarten und Raubtiere, wie Leoparden zu beobachten. Bei Fußsafaris kann man Details erspähen, die einem vom Fahrzeug aus verborgen bleiben würden. Keine Safari in den Selous Nationalpark ist vollständig ohne eine Bootssafari, bei der man badenden Nilpferden und Krokodilen, die sich auf den Uferbänken sonnen ganz nahekommt. Andere Arten, die zum Trinken ans Wasser kommen, kann man aus einer ganz besonderen Perspektive beobachten. Die Bootssafari kann man auch mit einem Angelausflug verbinden.

"Unsere 1. Station im Selous-Nationalpark war das Rufiji River-Camp. Wir hatten eine sehr gute Unterkunft mit gutem und reichhaltigem Essen, freundlichem hilfsbereitem Personal"

- R. und U.

Zugehörige Safaris

Verbringen Sie eine erlebnisreiche Safari und übernachten Sie in gut ausgewählten Unterkünften.

10 Tage

Safari im Süden von Tansania

Kurzbeschreibung

Der Süden Tansanias umfasst verschiedene Vegetationsebenen. Hier finden Sie Sumpfgebiete, Palmenwälder und Miombe Wälder. Das Highlight einer jeden Safari im Süden sind die Wildhunde, die hier eines ihrer letzten Zufluchtsgebiete gefunden haben. Der Ruaha, Mikumi und Selous Nationalpark sind noch ein absoluter Geheimtipp.

 

Safaripreis auf Anfrage

Highlights
  • Unbegrenzte Pirschfahrten
  • 4 Sterne Tented Camps und Lodges mit zentraler Lage
  • Ursprüngliches Afrika und Tierbeobachtungen hautnah
  • Wildhunde im Selous Nationalpark
  • Geheimtipp: abseits des Massentourismus im Ruaha
  • Bootsfahrt und Pirschfahrt im Selous Nationalpark  (Optionale Aktivität vor Ort buchbar)
Schließen Safari entdecken

Wünschen Sie andere Unterkünfte? Wir beraten Sie gerne individuell. 

INDIVIDUELLE REISEANFRAGE       ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT