Island Bush Camp

Fokus auf Abenteuer und Buschwanderungen

Informationen

Bewertung: 4 Karibu-Sterne

Lage: South Luangwa

Stil: Klassisches Safari-Camp

Zimmer/Zelte: 5

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Klein ist unsere Vollblut-Touristikerin und bereits seit 2003 in der Afrika-Reiseberatung sowie im Produktmanagement tätig. Der sogenannte „Afrika-Virus“ hat sie seitdem fest im Griff und auf unzähligen Reisen hat sie viele unserer Destinationen kennengelernt.

Tel +49 (0) 8152-39 56 39-15
Reiseanfrage

Ihr Inklusiv-Paket: 

  • Mahlzeiten

  • Lokale Getränke

  • Aktivitäten

  • Parkgebühren

  • Straßentransfers

  • Wäscheservice

Exklusive: Premiumgetränke

 

 

Angebotene Aktivitäten des Camps:

  • Safaris zu Fuß
  • Vogelbeobachtungen

Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Klein ist unsere Vollblut-Touristikerin und bereits seit 2003 in der Afrika-Reiseberatung sowie im Produktmanagement tätig. Der sogenannte „Afrika-Virus“ hat sie seitdem fest im Griff und auf unzähligen Reisen hat sie viele unserer Destinationen kennengelernt.

Tel +49 (0) 8152-39 56 39-15
Reiseanfrage

Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Klein ist unsere Vollblut-Touristikerin und bereits seit 2003 in der Afrika-Reiseberatung sowie im Produktmanagement tätig. Der sogenannte „Afrika-Virus“ hat sie seitdem fest im Griff und auf unzähligen Reisen hat sie viele unserer Destinationen kennengelernt.

Tel +49 (0) 8152-39 56 39-15
Reiseanfrage

Weit weg von Menschenmassen

Das Camp

Das Island Bush Camp ist im Besitz von Ron & Anke Cowan und wird gemeinsam mit dem Schwesterhotel Kafunta River Lodge im Luangwa-Tal in Sambia betrieben. Das Camp befindet sich in einer sehr abgelegenen und doch äußerst spielerischen Gegend im südlichen Teil des South Luangwa Nationalpark. In dieser völligen Einsamkeit, weit weg von Menschenmassen, lebt man inmitten der unberührten Natur.

Authentische Buschunterkünfte

Die Zimmer

Das Island Bush Camp bietet authentische Buschunterkünfte in fünf erhöhten Schilfhütten mit en-suite Badezimmer. Dieses ist ausgestattet mit Handtüchern, Eimerduschen, fließendem Wasser und Spültoilette. Die Hütten sind offen. Sie Schlafen in bequemen Betten. Der Raum wird nachts mit einem Moskitonetz verschleiert. Von Ihrer privaten Veranda blicken Sie direkt auf den Fluss Luangwa mit seinen Bewohnern, den Hippos und alle den Tieren, die dort zum Trinken kommen.

Buschwanderungen

das gewisse Extra

Die Gegend mit seiner vielfältigen Wildtierpopulation erkunden Sie auf Buschwanderung. Sie werden von einem bewaffneten offiziellen Wildlife Scout und unseren erfahrenen Guides begleitet. Der Startpunkt wird hierbei nicht immer das Camp sein, Sie werden an ideale Wanderpunkte gefahren und erleben zugleich eine en-route Pirschfahrt.