Hier kommen Sie zum Karibu Safaris Shop

Safaris Unlimited - hochwertig und nachhaltig!

Die Natur in Afrika ist die stärkste Kraftquelle und der beste Ort zur Erholung.

Es ist Zeit für Veränderung, obwohl erholsame und nachhaltige Reisen schon seit vielen Jahren die Arbeit von Karibu Safaris prägen. Doch seit März 2020 ist vieles anders. Durch das Corona-Virus liegt bei der Planung sowie Organisation der Reisen unser Fokus auf der intensiven Beratung unserer Kunden über die aktuelle Situation in den Ländern, so dass Sie einen unbeschwerten Urlaub in Afrika verbringen werden. Während Ihrer Safari und in den Camps ist Abstandhalten ganz natürlich und in den Ländern werden - wie in Europa  - Hygienemaßnahmen eingehalten. Das Wissen um den Wert Ihrer Gesundheit steht im Vordergrund und in Afrika schöpfen Sie mitten  in der Natur neue Energien, können die Seele baumeln lassen, unter Gleichgesinnten sein und vor allen Dingen unvergessliche Tierbeobachtungen erleben. Seit vielen Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Reisen mit besonderer Qualität anzubieten. Diese Qualität zeichnet sich durch Verantwortungsbewusstsein und einen intensiven Erlebnis- und Erholungswert der Reisen aus.

UMWELTFREUNDLICHE ASPEKTE

  • Auswahl der Partneragenturen, die Wert auf Qualität statt Quantität legen.
  • Zusammenarbeit mit Partnern und Guides vor Ort, die respektvoll mit Tieren und Landschaften umgehen und sich an die Regeln der Parkverwaltung orientieren.
  • Bevorzugung von eco-freundlichen Unterkünften, die auf Energieeinsparung, abfallarme Beschaffungspolitik und wenn möglich auf Produkte aus ökologischem Anbau Wert legen.
  • Zusätzliche Angebote von co2-neutralen Tierbeobachtungen wie Fusspirsch oder Bootsfahrten etc.
  • Reiseleiter- und Mitarbeiterschulungen im Hinblick auf Schutz von Natur und Umwelt
  • Natürlich arbeiten wir auch intern umweltfreundlich:  Recycling steht auf unserer Tagesordnung.

SOZIALVERANTWORTLICHE ASPEKTE

  • Weitgehende Einbeziehung der Einheimischen in der Planung und Durchführung.
  • Bevorzugung von kleineren und lokalen Strukturen, um die Wertschöpfung im Land zu erhöhen.
  • Unterstützung der Einheimischen durch Spenden in soziale Projekte und Einrichtungen.
  • Achtung auf faire Bezahlung der einheimischen Angestellten.
  • Respekt vor landestypischen Sitten und Gebräuchen
  • Reisen in Krisengebiete finden nicht statt, sofern die Kunden nicht ausdrücklich und wahrheitsgemäß über die Risiken informiert werden. 

VERANTWORTUNG GEGENÜBER UNSEREN KUNDEN

  • Wir waren, sind und werden regelmäßig vor Ort sein und teilen mit Ihnen unsere Erfahrungen und Erlebnisse, um Ihnen Ihre Traumreise zu ermöglichen.
  • Unser Know How macht uns zu Reiseexperten mit viel Zeit für eine ausführliche Beratung.
  • Langjährige, zuverlässige Partner in den Reiseländern.
  • Frühbucherrabatt und Treue-Gutschein für alle Flug, Hotel und Safarireisen.
  • Sie erreichen uns stets über unsere 24-Stunden-Notfallhotline.
  • Wir sind nicht an einen Konzern gebunden und beraten im Sinne der bestmöglichen Reise.
  • Unser Service geht noch weiter. Wir erfüllen "fast" jeden zusätzlichen Wunsch.
Lächelndes Portrait von Helmke Sears

Wir organisieren für unsere Kunden Safaris mit hoher Qualität, um nicht Tag für Tag von einem Park zum nächsten zu fahren, sondern um auch einmal an einer Stelle zu verweilen und die Schönheit der atemberaubenden Natur und den Anblick der Tiere in der freien Wildbahn zu genießen. Unseren Kunden kommt es nicht nur darauf an wie viele Fotos gemacht werden, sondern wie viele Erinnerungen sie mit nach Hause nehmen. Ihr Wohlbefinden vor Ort liegt uns besonders am Herzen, damit Sie Ihren individuellen Traum von Afrika erleben können. Wir geben unser Bestes - unsere Leidenschaft kennt keine Grenzen!

Kwaheri und Karibu in Afrika

Helmke Sears
und das Team von Karibu Safaris

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Lächelndes Portrait von Helmke Sears

Helmke Sears 

Geschäftsführung und Reiseberatung

Helmke Sears träumte schon als Kind von Afrika und als ihr Traum 2006 endlich wahr wurde, war sie von der gewaltigen Tierwelt, den wunderschönen Stränden und der authentischen afrikanischen Kultur sehr berührt.
Weiterlesen...

Lächelndes Portrait von unserer Reise-Expertin Jessica Sears

Jessica Sears

Director Product & Sales (Elternzeit)

Jessica Sears  verbrachte 2,5 Jahre in Botswana, wo sie durch Namibia, Südafrika, Simbabwe, Sambia und Mozambique gereist ist. In der Zeit hat sie in Maun, dem Eingang zum Okavango Delta gelebt, gearbeitet und über 160 Unterkünfte getestet. 
Weiterlesen...

Lächelndes Portrait von unserem Marketing-Profi Julian Sears

Julian Sears

IT, Strategie & Marketing

Julian Sears ist von dem afrikanischen Kontinent begeistert, seitdem er das erste Mal nach Kenia gereist ist. Er war sofort von der unglaublichen Nähe zu den Tieren während seiner Jeep-Safari und den atemberaubenden Landschaften fasziniert. 
Weiterlesen...


Sandra Stalder

Teamleitung

Sandras Herz schlägt seit über 10 Jahren für Afrika. 2016 entschloss sich die Schweizerin nach Botswana zu gehen, um mobile Safari Guides als Übersetzerin zu unterstützen. Und so kam es, dass sie ein Jahr danach nach Botswana ausgewandert ist.
Weiterlesen...

Lächelndes Portrait von unserer Reise-Expertin Carina Eichinger

Carina Eichinger

Reiseberatung (Elternzeit)

Carina Eichinger arbeitet seit Januar 2017 bei Karibu Safaris. Sie ist schon immer von fernen Reisezielen, faszinierenden Landschaften und fremden Kulturen begeistert.
Weiterlesen...

Lächelndes Portrait

Moritz Graf

Reiseberatung

Moritz Graf hat seine Ausbildung zum Tourismuskaufmann bei Karibu Safaris abgeschlossen. Er liebt es auf Reisen zu sein, Menschen unterschiedlichster Kulturen zu begegnen, Kontakte zu knüpfen und Orte zu erkunden.
Weiterlesen...


Stephanie Benda

Reiseberatung & Produktmanagement (Elternzeit)

Stephanie Bendas (ehemals Glas) Leidenschaft für Afrika ist grenzenlos, so dass selbst der kleine Spross schon mit Stephanie nach Südafrika reisen durfte. Kein Wunder, denn ihre Eltern...
Weiterlesen...

Taher Nassrulla

Reiseberatung

Afrika ist nicht nur seine Heimat, sondern auch seine Leidenschaft. Die Liebe zu Afrika hat schon früh begonnen: als Kind in Ostafrika war Taher natürlich kontinuierlich im Kontakt mit der Natur und den wilden Tieren.
Weiterlesen...

Jessica Schmiedl

Reiseberatung

Jessica Schmiedl verspürt seit ihrer Kindheit eine große Faszination für den afrikanischen Kontinent. Nach ihrem Tourismus Studium mit Schwerpunkt Touristik, Hotelmanagement und Marketing lebte sie für knapp drei Jahre in Tansania.
Weiterlesen...


Stefanie Klein

Reiseberatung

Stefanie Klein ist unsere Vollblut-Touristikerin und bereits seit 2003 in der Afrika-Reiseberatung sowie im Produktmanagement tätig. Der sogenannte „Afrika-Virus“ hat sie seitdem fest im Griff und auf unzähligen Reisen hat sie viele unserer Destinationen kennengelernt...
Weiterlesen...

Magdalena Tischer

Auszubildende

Magdalena Tischer faszinierten schon immer fremde Länder und Kulturen. Sie erfüllte sich mit einer zweijährigen Reise einen Traum und konnte somit viele verschiedene Länder wie Spanien, Marokko, Algerien, Ecuador oder auch Indien hautnah erleben.
Weiterlesen...

Tanja Zehentmeier

Auszubildende

Unsere zweite Auszubildende heißt Tanja Zehentmeier. Sie freut sich sehr, in ihrer Ausbildung aufregende Reisen zu planen und dabei den spannenden Kontinent Afrika kennenzulernen. Tanja ist sehr fasziniert von den vielen verschiedenen Tieren, Kulturen...
Weiterlesen...


Lächelndes Portrait unserer Buchhalterin Maria Teckhaus

Maria Teckhaus

Buchhaltung & Controlling

Maria Teckhaus sorgt dafür, dass unsere Zahlen wie auch in der Vergangenheit immer stimmen und die Buchhaltung perfekt geführt wird. Sie ist geprüfte Bilanzbuchhalterin und hat jahrelange Erfahrungen in Buchhaltung, Personalmanagement, Bilanzierung und Controlling.

Chester

Bürohund

Chester ist für uns ein vollwertiges Team-Mitglied. Jeden Morgen begrüßt er seine Kollegen voller Freude und so herrscht bei Karibu Safaris gleich doppelt gute Laune. Bei den Meetings darf Chester natürlich auch nicht fehlen: er hört aufmerksam zu, während er andächtig an seinem Kauknochen knabbert.